Gesundheitstag. Ein einfaches Trainingsprogramm mit großer Wirkung

 

Die positive Auswirkung von regelmäßiger körperlicher Bewegung auf die Gesundheit, die Lebensqualität und die Lebenserwartung sind inzwischen vielfach nachgewiesen. Die betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) zeigt dazu ergänzend Wege auf, wie durch gezielte Gesundheitsprogramme und durch optimale Arbeitsbedingungen, durch die Unternehmenskultur sowie die Vernetzung der Mitarbeiter und das Führungsverhalten Voraussetzungen geschaffen werden, die dazu führen, dass die Mitarbeiter gesund und leistungsfähig bleiben.

 

Im Zeichen älter werdender Belegschaften ist es wichtiger denn je, die Gesundheit der Mitarbeiter zu fördern, um ihre Arbeitsfähigkeit langer zu erhalten.

 

Viele Studien belegen, dass in Firmen oder Abteilungen, in denen Gesundheitstage oder Gesundheitszirkel durchgeführt wurden, die Mitarbeiter eine deutliche Verbesserung ihrer Gesundheit erfahren und gleichzeitig die Kosten für krankheitsbedingte Fehlzeiten reduziert werden können (Return-on-Investment für gesundheitsbezogene Maßnahmen).

 

Das Ziel unseres Programms für die betriebliches Gesundheitsförderung besteht darin, den Arbeitsplatz ergänzend für die eigene Fitness zu nutzen.

 

Mit einfach Übungen erlernen die Teilnehmer an einem Gesundheitstag ein wirkungsvolles Übungskonzept zur Verbesserung von Atmung, Haltung und Beweglichkeit. Dieses Tagesprogramm ergänzt bestehende Trainingskonzepte wie Betriebssport, Yoga etc..

 

Der Vorteil: Das Programm kann ohne bzw. mit nur einfachen Hilfsmittel nebenbei trainiert werden, und lässt sich gut in den Arbeitsalltag integrieren.

 

Folgende Themen werden praktisch vermittelt:

  • Grundlagen der Atmung und gezielte Übungen
  • Übungen von den Füßen bis zum Becken
  • Übungen vom Becken bis zum Kopf
  • Gesamtkörperliches Übungen und ein ergänzendes Faszientraining

 

Oder genießen Sie eine Rolfing-Behandlung im Unternehmen. Bei mind. 4 und max. 8 Personen pro Tag erhalten Sie und Ihre Mitarbeiter eine Rolfing-Behandlungen im Büro.

 

Seit 2008 können Arbeitgeber jährlich 500 Euro pro Arbeitnehmer für die Betriebliche Gesundheitsförderung steuerwirksam investieren (§ 3 Nr. 34 ESTG).

 

Gesundheitstag: 1 Tag (8 UE)

Impulsvortrag: 60-90 Minuten

Impulsvortrag mit Übungen: 120-240 Minuten

 

 

Nähere Informationen oder ein Angebot senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu.

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.